Homöopathie, Bachblüten

Unterstützend verschreibe ich oft noch ein homöopathisches Heilmittel, Bachblüten oder auch ein Mittel aus der Pflanzenheilkunde.

In der Homöopathie soll „ähnliches durch ähnliches“ geheilt werden. Das homöopathische Heilmittel löst unverdünnt beim Gesunden ähnliche Symptome aus, wie die, die beim kranken Patienten geheilt werden sollen.

Zur Herstellung der homöopathischen Heilmittel werden die Grundsubstanzen einer sogenannten Potenzierung unterzogen. Sie werden wiederholt mit Alkohol verdünnt und verschüttelt oder mit Milchzucker verdünnt und verrieben. Meist im Verhältnis von 1:10 (D-Potenz) oder 1:100 (C-Potenz).


 

 

rose